XV 500 Nico wird einmal die XT 600 aus dem Familienbesitz übernehmen. Aber erst einmal Führeschein machen :-)
Nico hat inzwischen seinen Führerschein gemacht und die XT600 ausgiebig im Sommer gefahren. Sein Traummotorrad ist jedoch etwas anders in seinen Vorstellungen und kurzerhand hat er sich eine alte Yamaha XV500 gekauft, guter Zustand und mit TÜV. Hier ein Bild das noch vor dem Umbau entstanden ist. Schön mit Scheibe und Top Case :-)
Dann ging die Schrauberei los und es wurde erst einmal alles abgeschraubt, was nicht mehr benötigt wird, das sah dann so aus:
Naja, ein paar Sachen kommen ja wieder dran, aber die glänzen noch zu viel. Abgeschliffen und mit RAL 9005 Seidenglanz lackiert. Für eine Lackierung mit Sprühdose im Pavillon ist das Ergebnis super geworden.
Der Motor wurde gestrahlt und auch mit hitzebeständigem Lack versehen.
Heck-Fender ist ein Roh-Teil aus dem Zubehör, diesen haben wir mit Fenderstruts an der Schwinge montiert, auch der wurde RAL 9005 Pulver beschichtet.
Inzwischen ist der Motor wieder drin und die Schwinge wurde auch lackiert
Die Sitzbank wurde angefertigt, etwas Sperrholz, dazu Schaumstoff aus einem Autopolster und eine alte Motorrad Lederhose zerschnitten und passende Stücke zusammengenäht, fertig. Super bequem und passt zum Studenten-Bobber. Später ist ein anderer Sitz geplant, aber das reicht erst einmal zum Fahren.
Was immer noch fehlt ist ein passender Auspuff. Wir hatten gedacht, da kaufen wir etwas aus dem Zubehör, aber für die XV 500 gibt es einfach nichts TÜV konformes zu kaufen. Wir haben dann ein Auspuff einer Virago 535 erstanden und diesen dann angepasst. Dazu musste der Sammler erheblich verkleinert werden, damit dieser auch unter das Motorrad passt. Wir haben Bleche und Rohre zerschnitten und dann passend wieder verschweißt, bis alles zur XV 500 passt. Hier der Sammler:
Die Elektrik haben wir dann komplettiert, Bremsen montiert, Züge und Wellen, sowie Öl und Benzin eingefüllt. Am 31.12.2019 um 17:00 haben wir das fast fertige Motorrad dann angelassen. Der Motor läuft, die Auspuffanlage ist sehr gelungen, nicht zu laut, Sound ist gut und es scheint auch alles dicht zu sein. Später, wenn alles gut getestet ist, wird die Anlage noch einmal demontiert und lackiert.
Zurück vom TÜV, und Begeisterung. Alle gemachten Änderungen konnten ohne Probleme eingetragen werden. Noch auf dem Hänger das erste Schrauber Radler Bierchen zum Abschluss.

www.classic-moto-team.de

www.Classic-Moto-Team.de
Logotyp
XV 500 Nico   wird   einmal   die   XT   600   aus   dem   Familienbesitz übernehmen. Aber erst einmal Führeschein machen :-)
©christian felder